WM 2022: Brasilien droht nächstes Neymar-Drama – Tränen mitten im Serbien-Spiel! | Sport

Nach seiner Einwechslung gegen Serbien saß Neymar (30) auf der Bank und weinte.

Im Auftaktspiel gegen Serbien (2:0) zog er sich eine Knöchelverletzung zu. Mit einer großen Schwellung am rechten Bein stürmte Neymar in die Umkleidekabine, während seine Teamkollegen ihn anfeuerten. Feiern mit den Fans anlässlich des WM-Starts.

Auch Lesen :  WM 2022: Millimeter-Drama um DFB-Aus! Diese Szene erinnert an Wembley | Sport
Die größte Sorge der brasilianischen Fußballfans im Moment: Neymars rechter Knöchel

Die größte Sorge der brasilianischen Fußballfans im Moment: Neymars rechter Knöchel

Foto: GIUSEPPE CACACE/AFP

Nächstes Drama droht Superstar und Brasilien!

Neymar reist nach Katar, um die Selecao im dritten Anlauf zur WM zu führen. Nur dann wird er mit Giganten wie Romario (56) oder Ronaldo (46) gleichziehen, die Brasilien 1994 und 2002 zum Weltmeister gemacht haben. Doch nun droht das Turnier zu Ende zu gehen. Bei der WM 2014 im eigenen Land verpasste er das Halbfinale gegen Deutschland (1:7) mit einer Rückenverletzung im Viertelfinale gegen Kolumbien (2:1).

Ein kritisches Problem in einem Team Nach Japans Bankrott! 2 Nächte im Mannschaftshotel für die Ehefrauen der Spieler

Vier Jahre später, drei Monate vor der WM, warf ihn ein Beinbruch zurück und er ging nicht in bester Verfassung zum Turnier nach Russland. Dort konnte er sich nicht durchsetzen, denn Brasilien traf im Viertelfinale auf den WM-Dritten Belgien (1:2).

Neymar vergrub sein Gesicht unter seinem Trikot

Neymar vergrub sein Gesicht unter seinem Trikot

Foto: ZDF

Als die Selecao 2019 erstmals seit 2007 die Südamerikameisterschaft und damit ihren letzten großen Titel gewann, fehlte Neymar wenige Tage vor dem Turnier wegen einer Knöchelverletzung. Zwei Jahre später, beim Heimturnier, konnte Lionel Messi (35) den Copa-America-Sieger Argentinien gegen Brasilien im Endspiel (1:0) im Maracana-Stadion in Rio de Janeiro nicht stoppen.

Im Spiel gegen Serbien verletzte sich Neymar in der 67. Minute und verließ das Feld in der 80. Minute. Nationalmannschaftsarzt Rodrigo Lasmar erklärt, wie der PSG-Star jetzt wieder fit werden kann. „Wir haben während des Spiels auf der Bank mit der Behandlung begonnen. Der Knöchel wird gekühlt, damit die Schwellung nicht größer wird.”

Wie läuft die Behandlung ab? Physiotherapeuten kümmern sich rund um die Uhr um Neymars Knöchel im The Westin, dem Quartier des Teams in Doha. Es kühlt ständig und reduziert so Schwellungen. Auch Röntgenbilder sollen Aufschluss über die Schwere der Verletzung geben. Neymar bekommt außerdem entzündungshemmende Medikamente, um die Schmerzen zu lindern.

Kapitän Thiago Silva (38) hatte Verständnis für Neymars Tränen: „Er hat in oder vor wichtigen Turnieren zu oft Rückschläge erlitten. Es muss ihm alles zu Kopf gestiegen sein.

Neymar schrieb an diesem Abend auf Instagram: „Schwieriges Spiel, aber wichtig zu gewinnen. Gratulation an die Mannschaft. Erster Schritt gemacht. Noch sechs zu gehen.“ Dann wird der Rekordweltmeister seinen sechsten Stern haben Tonhöhe oder …

WhatsApp

Hier die WhatsApp-News von BILD-Reportern aus Katar!

(App-Nutzer geben in ihrem Smartphone-Browser folgende Adresse ein: bild.de/wm-katar)

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button