TV-Tipp: Diese Comic-Verfilmung mit Christoph Waltz ist ein absoluter Volltreffer – Kino News

44 Prozent auf Rotten Tomatoes und 39 Punkte auf MetaCritic versprechen kein Must-see – aber wir können „The Green Hornet“ nur empfehlen. Kabel eins zeigt den etwas anderen Comedian heute, 17. Januar 2023 um 22:15 Uhr

Michel Gondry (“Forget Me Not”, “Off Turned”) ist ein großartiger Regisseur, Seth Rogen (“Long Shot”) ein Komiker – aber es stimmt, dass die beiden ausgerechnet für einen Film-Superhelden zusammenarbeiten. stellte sich als etwas nützliches Zweifel heraus. Im Nachhinein mag es keine Grundlage haben, aber im Nachhinein ist es das: Denn „The Green Hornet“ hebt sich von den meisten Comics ab und macht auch heute noch Spaß.

Auch wenn der Film bei den Kritikern nicht gut ankam – 44 Prozent erhielten positive Kritiken Verrottete Tomaten und eine durchschnittliche Punktzahl von 39 Punkten Metakritisch Die sind ziemlich halbherzig – wir sind bei dem lustigen Heldenabenteuer voll auf unsere Kosten gekommen.

Auch Lesen :  Rosemarie Trockel und der Feminismus: Die Künstlerin setzt im MMK in Frankfurt ein Zeichen

Wenn Sie also wieder Lust auf tolle Action haben, empfehlen wir Ihnen, sich heute Abend auf die grüne Hornisse einzustellen: Kabel eins zeigt „The Green Hornet“ am 17. Januar 2022 um 22:15 Uhr. Wer auf Werbeunterbrechungen verzichten kann und sich den Film jederzeit ansehen möchte, wird beim Streaming fündig. “The Green Hornet” ist derzeit als Abonnement erhältlich Amazon Prime-Video (keine Zusatzkosten):

» „The Green Hornet“ auf Amazon Prime Video*

Und wenn Sie nicht genug von Green Hornet bekommen können, können Sie sich Ching-Ying Lams vergessene Adaption des Materials von 1994 auf Prime Video ansehen:

» „The Green Hornet“ (1994) auf Amazon Prime Video*

Darum geht es in “The Green Hornet”.

Nach dem Tod seines Vaters James (Tom Wilkinson) übernimmt Playboy Britt Reid (Seth Rogen) dessen Erbe als Zeitungsverlegerin – und übernimmt damit auch Reids ehemaligen Assistenten Senior Kato (Jay Chou). Und weil er viele ungewöhnliche Fähigkeiten besitzt, weiß Britt genau, wie er sie einzusetzen hat: im Kampf gegen das Verbrechen!

Auch Lesen :  „Bier über den Kopf gekippt“ – Gewinner der 1Live Krone auf Aftershow-Party eskaliert

Fortan gehen die beiden als Undercover auf die Straße, um der organisierten Kriminalität den Kampf anzusagen. Obwohl die beiden viel Spaß haben, wird es für Reid und Kato bald sehr ernst – durch ihre richtige Arbeit bringen sie den bösen Benjamin Chudnofsky (Christoph Waltz) auf den Plan …

Erfrischend anders

Seth Rogen-Experte Klamauk als Superheld in einem Film mit Michel Gondry, der ebenso viel Erfahrung mit actiongeladenen Blockbustern hatte wie sein bärtiger Hauptdarsteller? Diese Kombination stieß beim Kinostart vielerorts auf Skepsis, macht aber letztendlich „The Green Hornet“ für uns so besonders.

Auch Lesen :  Biker-Girl Ann-Kathrin Bendixen (22): Sie reist seit drei Jahren ganz allein um die Welt | Unterhaltung

„Die Superhelden-Saison 2011 startet mit einem Paukenschlag“, schrieb FILMSTARTS-Chefredakteur Christoph Petersen “Eine Mischung aus Cartoon-Action und Seth Rogens ruppiger Komödie”, die viel besser funktioniert, als man erwarten würde.

Zudem ist der Film vollgepackt mit bekannten Stars bis hin zu den immer seltener werdenden Nebenrollen – von „Terminator 2“-Darsteller Edward Furlong über „Blade Runner“-Darsteller Edward James Olmos bis hin zu Cameron Diaz. In der FILMSTARTS-Rezension haben wir dem heroischen und unterhaltsamen Ende sehr starke 4 von 5 möglichen Sternen gegeben.

* Die Links zum Amazon-Angebot sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links einkaufen, erhalten wir eine Provision. Dies ist eine Neuauflage eines Artikels, der zuvor auf FILMSTARTS veröffentlicht wurde.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button