Queen-Enkelin Zara Tindall: Herrlich sympathisch! Queen-Enkelin feiert barfuß | Unterhaltung

Die Enkelin der Queen, Zara Tindall (41), trat in Australien in schicken High Heels für eine britische Dschungelcamp-Abschlussfeier auf. Danach quietschte und gackerte sie nur noch barfuß!

Ihr Mann Mike Tindall (44) war der erste Royal im britischen Dschungelcamp („Ich bin ein Star … Holt mich hier raus!“), der es im britischen Lager mit ein paar lustigen Geschichten aber auch schaffte Etwas peinlich zauberte er aus der Königsloge den vierten Platz. ​​​​​​​​​Die Krone des Dschungels bekam Ex-Fußballerin Lioness und Prinz Williams Freundin Jill Scott (35) rief ihn an.

Mike Tindall und Jill Scott (rechts) durften einen gemeinsamen Test im britischen Dschungel und entspannende Getränke (unter anderem pürierte Kakerlaken und Kotzfrüchte) machen.  Sie tranken alles und bekamen 10 Sterne dafür.  Am Ende stand Tindall auf dem vierten Platz, der Fußballer gewann das britische Dschungelcamp

Mike Tindall und Jill Scott (rechts) durften einen gemeinsamen Test im britischen Dschungel und entspannende Getränke (unter anderem pürierte Kakerlaken und Kotzfrüchte) machen. Sie tranken alles und bekamen 10 Sterne dafür. Am Ende belegte Tindall den vierten Platz, der Fußballer gewann das britische Dschungelcamp

Foto: James Gourley/ITV/Shutterstock

Mikes Busch-Mission, die für die britischen Royals wahrscheinlich nicht die beste war, ist beendet. Bevor es wieder nach Hause geht, musste er natürlich ordentlich getränkt werden!

Drei gute Wochen lang konnte Tochter Prinzessin Anne (72) ihren Ehemann Mike nicht umarmen. Das Wiedersehen war fröhlicher und die Party war sicher mit anderen Campern im Dschungel und noch glücklicheren Crewmitgliedern.

Die Enkelin von Königin Zara hat sich für die Dschungelcamp-Bühne in Down Under schick gemacht.

In einem grünen Kleid, mit beigen Absätzen und einer glänzenden Tasche machte sie sich auf den Weg von einem Hotel zum Restaurant La Luna an der Goldküste.

Hier wandert Zara Tindall in die Abschlussparty des Dschungelcamps Down Under

Hier wandert Zara Tindall in die Abschlussparty des Dschungelcamps Down Under

Foto: The Sun/News Licensing/ddp images

So ernst und geradlinig sie auf manchen Bildern noch aussah, als Fotografen versuchten, die Szenerie für immer festzuhalten, ihre Gesichtszüge täuschten darüber hinweg, wie schön sie barfuß durch die Gegend tanzte.

Nach ein paar Drinks und viel Spaß konnte Zara nicht mehr so ​​gut stehen, also hielt sie lieber ihre High Heels in der Hand. So lässt es sich definitiv besser feiern…

Später war von den beigen High Heels an Zaras Füßen nichts mehr zu sehen.

Später war von den beigen High Heels an Zaras Füßen nichts mehr zu sehen

Foto: The Sun/News Licensing/ddp images

Im britischen Dschungel sitzend, enthüllte Mike Tindall, dass sein erstes Date mit seiner Frau Zara, mit der er seit 2011 verheiratet ist und mit der er drei Kinder hat, ein „Binge-Spree“ war.

“Bei unserem ersten richtigen Date hatten wir uns gerade zum Mittagessen verabredet”, sagte Mike im unruhigen Dschungelcamp. „Wir sind gekommen, um viel zu trinken. Dann entdeckten wir, dass wir uns beide gerne betrinken. Das war ein guter Anfang.“

Schuh in der Hand, Zara hat festen Boden unter den Füßen.  Mit gespreizten Beinen hält sie den Ball

Schuh in der Hand, Zara hat festen Boden unter den Füßen. Mit gespreizten Beinen hält sie das Gleichgewicht, ihr Gesicht spricht Bände

Foto: The Sun/News Licensing/ddp images

Gut, dass die Promis im Minibus zu einer dreistündigen Dschungelcamp-Dinnerparty mit viel Wein hin und her chauffiert wurden.

Denn gerade bei Zara Tindall sah es so aus, als könnte sie sich nicht mehr lange auf den Beinen halten…

So, Zara, steig jetzt vorsichtig in den Kleinbus ein.  Nicht, dass es noch einen Bauchflop gibt

So, Zara, steig jetzt vorsichtig in den Kleinbus ein. Nicht, dass es noch einen Bauchflop gibt

Foto: The Sun/News Licensing/ddp images

Prost! Hier sind die tollen Dschungelcamp-Zeiten!

Mike und Zara können der königlichen Familie jetzt viel über sie erzählen – wenn sie etwas hören wollen …

Wiedervereint und glücklich: Mike Tindall und seine Frau Zara nach dem Abschied aus dem britischen Dschungelcamp mit dem vierten Platon

Wiedervereint und glücklich: Mike Tindall und Ehefrau Zara nach Abschied aus dem britischen Dschungelcamp auf Platz vier

Foto: Bildagentur People

Hier finden Sie Inhalte von Instagram

Um mit Inhalten von Instagram und anderen sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese anzuzeigen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Source

Auch Lesen :  Nachdem er im Kino nur gekürzt lief: Diesen kultigen Monster-Blockbuster gibt es jetzt erstmals in einer 45 (!) Minuten längeren Fassung fürs Heimkino - Kino News

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button