Queen Consort Camilla „urlaubt“ heimlich in Indien für 850 Euro pro Nacht

  1. tz
  2. Sterne

Erstellt:

Aus: Annemarie Göbel

Teilt

Der Stress ist in letzter Zeit offensichtlich. Zeit für eine Pause. Nach zweimonatiger Verlobung fliegt Camilla für ein kleines Vermögen heimlich nach Indien.

Bangalore – Seit dem Tod von Queen Elizabeth II. (96, † 2022) ist der neue König Charles III. (73), aber auch seine Frau Camilla immer mittendrin im Geschehen. Nach zwei intensiven Monaten voller Trauer und Proklamation sind die Batterien der Königsgemahlin leer. Sie ist in der vergangenen Woche an einen ihrer Lieblingsorte für ganzheitliche Gesundheit in Indien zurückgekehrt.

Auch Lesen :  Buch-Trends Herbst 2022: Diese 5 Bücher lesen wir jetzt

Camilla hatte seit dem Tod der Queen mindestens 18 Termine

Mit 75 nimmt Camilla immer noch jede Woche Ballettunterricht und absolviert ihren täglichen Marathon als zukünftige Königin, während sie an königlichen Terminen teilnimmt. Laut der Times of India scheint die Flucht in ein Gesundheitszentrum in Bangalore an einen ihrer Lieblingsorte eine Proberenovation für sie zu sein.

Von Royal Ascot nach Indien: Camilla genießt eine Auszeit mit Freunden.  Obwohl der Feiertag geheim bleiben sollte, wurden Details über den Ort (Fotomontage) durchgesickert.
Von Royal Ascot nach Indien: Camilla genießt eine Auszeit mit Freunden. Obwohl der Feiertag geheim bleiben sollte, wurden Details über den Ort (Fotomontage) durchgesickert. © Stephen Lock/Imago & Instagram @SOUKYA

Dies ist Camillas siebter Besuch im Gesundheitszentrum, das sich auf einem 30 Hektar großen Bio-Bauernhof befindet und Yoga, Ayurveda, homöopathische und naturheilkundliche Behandlungen anbietet. Auch der verstorbene Erzbischof Desmond Tutu (90, † 2021) soll dreimal dort gewesen sein, und die britische Schauspielerin Emma Thompson (63) schwört, dass sie im Soukya geblieben sei.

Auch Lesen :  Ukraine erwartet von Deutschland 500 Millionen Dollar pro Monat

Wo macht König Charles gerne Urlaub?

Offenbar hat die Schweiz Gefallen an dem neuen König gefunden. Seit über 40 Jahren verbringt er seine Skiferien in Klosters.

Dr. Matai, der Gründer des Zentrums, ist seit Jahren der Leibarzt von Camilla und Charles

Die private Atmosphäre lässt sich die Gattin des Thronfolgers teuer erkaufen. Die Nacht kostet 735 £, das sind umgerechnet fast 850 €, zuzüglich Zusatzbuchungen abhängig vom Angebot und Nutzung, wie in jedem Wellness-Tempel. Obwohl es strenge Anordnungen gab, die Reise nicht öffentlich zu machen, sickerte durch Tägliche Post appellierte an die Times of India, dass Camilla von ein paar Freunden und Security von Scotland Yard begleitet werde.

Auch Lesen :  So gehts für Roland & Kathrin bei "In aller Freundschaft"

Während des Aufenthalts seien keine öffentlichen Veranstaltungen oder Interaktionen geplant, teilte eine Quelle der britischen Nachrichtenagentur mit. Offenbar konnte Camilla ihren Mann Charles trotz gesundheitlicher Bedenken nicht zu einer kurzen Auszeit überreden. Der letzte berichtete Besuch der Ehefrau des Königs im Haus war im Jahr 2019, als sie König Charles 71 ein Geburtstagsgeschenk überreichte, das eine Tour durch Indien und Pakistan für das Paar beinhaltete. Verwendete Quellen: dailymail.co.uk, soukya.com

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button