“Love Island”-Greta nimmt Stellung zu Beziehungsstatus und kritisiert Dieter Bohlen

Bad Homburg- Bis vor kurzem war Greta Engelfried (23) noch im Skiurlaub mit Schnee. In einem kürzlichen Q&A auf Instagram enthüllte sie explosive Neuigkeiten über ihren Beziehungsstatus und ihre Meinung zum Bohlen-Skandal.

Auch Lesen :  Helene Fischer rührt bei Live-Gala mit emotionaler Botschaft
In einer Frage-Antwort-Runde auf Instagram hat Greta Engelfried (23) kürzlich ihren Beziehungsstatus preisgegeben.

In einer Frage-Antwort-Runde auf Instagram hat Greta Engelfried (23) kürzlich ihren Beziehungsstatus preisgegeben. © Montage: screenshot/Instagram/greta_e_

Greta Engelfried wurde erstmals 2021 in der Datingshow Love Island bekannt. Bereits während der Dreharbeiten verliebte sie sich in Fynn Lukas Kunz, mit dem sie nach der TV-Show rund vier Monate zusammen war.

Im September 2021 war alles nochmal, die beiden trennten sich und Greta war vorerst Single – dachten alle. Doch wie sie nun in einer sogenannten „Frage-und-Antwort“-Runde verriet, dauerte es nicht lange, bis sie nach Fynn ohne Partner war.

Auf die Frage ihrer Fans, wie lange sie mit ihrem neuen Freund zusammen sei, antwortete die Bad Homburgerin: „Seit einem Jahr.“ Auch ihr Freund sei nicht in der Öffentlichkeit, stellte sie klar.

Die Schauspielerin Tetje Mierendorf hat einen Albtraum, dass sie wieder im Büro sitzen muss
Unterhaltung
Die Schauspielerin Tetje Mierendorf hat einen Albtraum, dass sie wieder im Büro sitzen muss

Zunächst wollte sie die Beziehung sogar komplett aus der Öffentlichkeit heraushalten, wie sie später erklärt. Warum sie jetzt verrät, dass sie einen neuen Freund hat, will sie in den kommenden Tagen genauer erklären.

Spätestens nachdem ein paar Fotos auf der Piste gepostet wurden, war die Katze sowieso aus dem Sack – und warum verschweigen, dass man bereit ist, das in Kauf zu nehmen?

Auch zu den sexuellen Vorwürfen gegen Dieter Bohlen (68) äußerte sich die Influencerin.

Auch zu den sexuellen Vorwürfen gegen Dieter Bohlen (68) äußerte sich die Influencerin. © Montage: screenshot/Instagram/greta_e_

Neben seinem Beziehungsstatus sorgte der Sexskandal um Dieter Bohlen (68) im Vergleich zu Jill Lange (22) in der aktuellen DSDS-Staffel für Gesprächsstoff bei Gretas Fans.

Diesbezüglich wurde sie um ihre Meinung gebeten und die Wirkung war ziemlich deutlich: „Ich habe es heute Morgen tatsächlich gesehen und ich denke, wenn Sie selbst an einer Reality-Show teilgenommen haben, fühlen Sie sich bei Dieters Worten automatisch ‚angegriffen‘. In meiner Meinung, nein!”

Besonders enttäuscht sei sie darüber, dass keiner der anderen Juroren (Katja Krasavice, Pietro Lombardi und Leony) Bohlen korrigiert habe. Greta schränkt zumindest ein, es sei nicht ausgestrahlt worden. Ob ein Jurymitglied den Kamerabildern der “Ex on the Beach”-Teilnehmerin zur Seite gesprungen ist, ist derzeit nicht bekannt.

Madonna löscht alle ihre Instagram-Fotos und verkündet dann wichtige Neuigkeiten
Unterhaltung
Madonna löscht alle ihre Instagram-Fotos und verkündet dann wichtige Neuigkeiten

Schließlich zeigte Greta ihre volle Unterstützung für ihre Reality-Kollegin Jill: “Ich drücke Jill die Daumen, dass ihr Traum auch ohne diese Show wahr wird!”

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button