Lindner wirbt weiter für automatischen Inflationsausgleich | Freie Presse

Der Einkommensteuersatz wird alle zwei Jahre an die Inflation angepasst. Bundesfinanzminister Christian Lindner will das ändern und Berufstätigen einen automatischen Ausgleich anbieten.

„Wenn Sozialleistungen wie der Regelsatz der Grundsicherung automatisch an die Inflation angepasst werden, müssen auch Berufstätige automatisch entschädigt werden“, sagte der FDP-Chef der Zeitung der Funke Mediengruppe. “Wir wollen einen Tarif auf Rädern.”

Auch Lesen :  Die Deutschen zahlen 20 Milliarden Euro zu viel Einkommensteuer

Derzeit wird der Einkommensteuersatz alle zwei Jahre überprüft
wird an die Inflation angepasst. „Es sollte immer politisch sein
zu entscheiden Ich möchte das Gesetz dahingehend ändern, dass der Steuersatz automatisch an die Inflationsrate angepasst wird.”

Auch Lesen :  A7-Hamburg-Sperrung: Arbeiten an den Brücken kommen gut voran | NDR.de - Nachrichten

Bisher führte eine hohe Inflation ohne politisches Eingreifen zu einem sogenannten kalten Fortschritt: Gleiche Steuern müssen trotz geringerer Kaufkraft gezahlt werden, was die relative Steuerbelastung der Bürger erhöht. Das Kabinett hat Pläne für das kommende Jahr auf den Weg gebracht, um diesen Auswirkungen entgegenzuwirken. Dazu soll unter anderem der Grundfreibetrag erhöht werden. (dpa)

Auch Lesen :  Einhell Germany Aktie: Das werden die Bullen gerne hören! ()

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button