Kosten und Realverbrauch: Land Rover Discovery Sport P300e SE

Der Land Rover Discovery Sport P300e SE zum Preis von 61.946 Euro steht für eine Probefahrt bereit.

Drücken Sie den Startknopf, das digitale Kombi-Instrument von Land Rover leuchtet auf, drücken Sie den EV-Modus auf der Fahrmodus-Tastatur und plötzlich spricht der turbogeladene 1500-cm³-Dreizylinder. Sehr markant und gut isoliert, aber damals gab er nicht einmal nach. Land Rover lehnte den vollelektrischen Modus im Test mehrfach ab. Im E-Modus bricht zwar die Beschleunigung schnell ein, aber für den Stadtbetrieb reicht es vollkommen aus und es gibt keinen Grund, den Verbrennungsmotor zu starten. Eine Reichweite von 63 Kilometern ist ebenfalls gut, und Land Rover fördert besonders stark das elektrische Fahren dank seiner DC-Ladeoption (32 kW, 0 auf 80 Prozent in 30 Minuten). Beim AC-Laden für den Test nutzt es seinen 7-kW-Bordlader nicht aus und lädt den 15-kWh-Akku in etwas mehr als drei Stunden auf, als Land Rover verspricht. Und was ist mit Kraftstoff-, Strom- und Wartungskosten?


Land Rover Discovery Sport Plug-in-Hybrid-PHEV


Landrover

uUnsere Testnutzung

Land Rover hat den Discovery Sport P300e SE angekündigt Ein WLTP-Verbrauch liegt bei 1,7 Liter Super und 19,7 kWh auf 100 Kilometer. Von diesem Wert weicht er im Alltag ab. Wir haben einen Durchschnittsverbrauch von 2,4 Liter und 16,7 kWh ermittelt, was Kosten von 10,91 Euro pro 100 Kilometer ergibt. Der Land Rover Eco verbraucht 7,9 Liter auf einer Runde und 9,4 Liter auf einer Pendlerstrecke. Wird der Land Rover im sportlichen Modus bewegt, steigt der Verbrauch auf 12,5 Liter. Der Durchschnittsverbrauch des Hybriden beträgt 9,6 Liter. Auf einer rein elektrischen Runde liegt der Stromverbrauch bei 22,3 kWh. Die Kraftstoffkosten werden anhand des tagesaktuellen Kraftstoffpreises auf unserem Partnerportal Mehr-Tanken (18.10.2022 /) berechnet. Super: 1,95 Euro/Liter) Stromkosten errechnen sich aus dem durchschnittlichen Haushaltsstrompreis laut BDEW Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. (durchschnittlicher Strompreis für einen Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 3.500 kWh): 0,3730 Euro/kWh. Die Grundpreisgestaltung beinhaltet Grundversorgungstarife inklusive anteiliger Tarifprodukte und Neukundentarife, nicht volumengewichtet). An einer öffentlichen Ladestation sind die Stromkosten in der Regel höher.

Auch Lesen :  WM 2022: Gastarbeiter packt über Katar aus - Nierenversagen | Sport


Land Rover Discovery Sport P300e SE

Achim Hartmann

Die Testnutzung besteht zu 70 % aus dem Beifahrersitz und zu 15 % aus Eco und Sport mit leerer Batterie (SOC = State of Charge).

Monatliche Wartungskosten

Fährt man ressourcenschonend, wie auf unserer Eco-Runde, sinken die Kosten pro 100 Kilometer auf 15,41 Euro. Der heftige Spaziergang führte zu einer Summe von 24,38 Euro. Die Kosten im Hybridbetrieb betragen 18,72 Euro. 8,32 Euro Stromkosten auf rein elektrischer Strecke. Die Kfz-Steuer für Land Rover beträgt null Euro, die Haftpflichtversicherung 551 Euro. Teil- und Vollkaskoversicherung kosten zusätzlich 138 und 552 Euro. Wer einen Land Rover 15.000 Kilometer im Jahr fährt, zahlt monatlich Wartungskosten von 277 Euro. Wird die Laufleistung verdoppelt, steigt die Summe auf 590 Euro. Den Wertverlust lassen wir bei dieser Berechnung aus.

Auch Lesen :  Satan und Kannibalismus: Brasiliens schmutziger Wahlkampf | Freie Presse


Land Rover Discovery Sport P300e SE

Achim Hartmann

Der Land Rover Discovery Sport P300e SE zum Preis von 61.946 Euro steht für eine Probefahrt bereit.

So wird getestet

Der Automotor- und Sport-Testeinsatz für Plug-in-Hybride besteht aus drei unterschiedlich gewichteten Kraftstoffverbrauchsantrieben, die im Hybridmodus laufen. Der sogenannte „Passagierverbrauch“ liegt bei 70 Prozent. Es ist eine Fahrt von zu Hause ins Büro, die durchschnittlich 21 Kilometer lang ist (beginnend mit leerer Batterie). Besonders sparsam zählt die rund 275 Kilometer lange Öko-Runde (Start mit leerer Batterie) bis zu 15 Prozent. Die restlichen 15 Prozent entfallen auf die Sportfahrerrunde. Die Länge ist ungefähr gleich wie bei der Eco Lap, aber die Strecke ist größtenteils Autobahn und die Durchschnittsgeschwindigkeit ist höher. Eine extra reine E-Runde. Sie zeigt die maximale Reichweite in Kilometern bei vollgeladener Batterie, bevor der Verbrennungsmotor anspringt. Der Verbrauch wird aus dem gemessenen Energieverbrauch einschließlich Ladeverlusten berechnet. Außerdem werden die Ladezeit für eine volle Batterieladung und die Energiemenge in der Batterie inklusive Ladeverluste gemessen. Grundlage für die Berechnung der Kraftstoffkosten ist immer der am Tag der Artikelerstellung auf dem Portal „More Tanken“ angegebene Preis.

Auch Lesen :  WM 2022: So kommt Deutschland weiter


Die monatlichen Betriebskosten basieren auf einer jährlichen Fahrleistung zwischen 15.000 und 30.000 Kilometern ohne Wertminderung, Wartung, Verschleißkosten und Kfz-Steuern. Vollkaskoversicherung bei der Allianz inkl. Nutzung des Basistests zur Berechnung, dreijährige Haltedauer, Schadenfreiheitsklasse SF12 für Haftpflicht und Rabatte für Garagenparker und Begrenzung für bestimmte Fahrer (ab 21). Bei der Allianz bietet SF12 einen Abzinsungssatz von 34 Prozent für die Haftpflicht- und 28 Prozent für die Vollkaskoversicherung.


Meinungsumfrage

Nur für Klein- und Kompaktwagen



Weiterlesen

Das Ende

Im Auto Motor und Sport Testeinsatz landete der 61.946 Euro teure Land Rover Discovery Sport P300e SE mit einer Systemleistung von 309 PS bei einem Durchschnittswert von 2,4 Liter Super und 16,7 kWh auf 100 Kilometer. Die kombinierten Kraftstoff- und Stromkosten für diese Strecke betragen also 10,91 Euro. Die monatlichen Wartungskosten betragen 277 Euro (15.000 km Jahresfahrleistung) bzw. 590 Euro (30.000 km Jahresfahrleistung).

Technische Details

Land Rover Discovery Sport P300e AWD SE
Grundpreis 60.770 €
Äußere Abmessungen 4597 x 1904 x 1727 mm
Kofferraumlautstärke 602 bis 1794 l
Hubraum / Motor 1498 cm³ / 3 Zylinder
Leistung 147 kW / 200 PS bei 5500 U/min
der schnellste 209 km/h
0-100 km/h 7,1 Sek
Verwendungszweck 2,0 l/100 km
Nutzung testen 9,6 l/100 km

Alle technischen Daten anzeigen

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button