Im Herbst 2022 wollen alle Mocha Nails!

JLo tut es

Nagellack-Trend: Mocha Nails sind voll im Herbst!

Mokka Nägel

Jennifer Lopez liebt Mokka-Nägel.

IMAGO/ZUMA Draht

Jennifer Lopez ist nicht nur eine erfolgreiche Sängerin und Schauspielerin, sondern auch eine Predigerin. Aktuell zeigt die 53-Jährige ihren Finger in einem eleganten Braunton. Die „Mocha Nails“ sind ein echter Beauty-Trend im Herbst 2022.

Perfekt für ein Kaffeedate: Tairní Mocha ist der Renner im Herbst

Mit Brauntönen auf unseren Nägeln tun wir uns normalerweise schwer. In diesem Herbst wagen wir uns jedoch endlich an die ungewöhnlichere Farbe des Nagellacks, und das dank niemand Geringerem als Pop-Diva Jennifer Lopez. Dies zeigt sich aktuell mit einer Nagellackfarbe, die wirklich elegant und gleichzeitig durch ihre Natürlichkeit auch alltagstauglich ist. Die Rede ist von „Mocha Tairní“.

Der cremige Braunton auf den Nägeln erinnert an Café Mocha und wurde speziell für J.Lo von Nagelkünstler Tom Bachik kreiert. Die stylischen Nägel sind absolut nach dem Geschmack der Sängerin, denn sie liebt Naturtöne besonders. Bereits mit ihren „Milkey Nails“, die J.Lo zu ihrer Hochzeit trug, setzte sie einen Handtrend. Nun folgen die „Mocha Tairní“ und sind bei Beauty-Liebhabern ebenso beliebt.

Vorgeschlagener redaktioneller Inhalt

Hier finden Sie relevante Inhalte der externen Plattforminstagram, was den Artikel abschließt. Sie können den Inhalt einfach mit einem Klick ein- und ausblenden. Weitere Einstellungen finden Sie in derDatenschutzzentrumTun.

Braun ist nicht gleich braun: Das macht „Mocha Tairní“ so besonders

Wenn Sie an braunen Nagellack denken, denken Sie normalerweise an einen warmen, intensiven Farbton. Bei „Mocha Tairní“ ist dies jedoch nicht der Fall. Dies ist ein dezentes Hellbraun mit einem leichten Grauschleier. Stellen Sie sich vor, Sie mischen Kaffee mit Milch und etwas flüssiger Schokolade.

Das Ergebnis ist ein wahrhaft „gemütlicher“ Braunton, der die kuschelige Stimmung der kalten Jahreszeit perfekt widerspiegelt. Außerdem passen die „Mocha Tairní“ sehr gut zu Herbstoutfits, die auch farblich zurückhaltender sind als im Sommer. Wir lieben den leicht verwaschenen Braunton, da er sich von anderen Nagellacktönen abhebt, die im Herbst 2022 ebenso angesagt sind.

Achten Sie vor dem Streichen darauf, auch einen geeigneten Unterlack* zu verwenden. Sonst kann es leicht passieren, dass sich die Nägel verfärben. Schließlich ist auch ein Überlack wichtig, damit die Farbe länger hält. (Butter)

*Wir verwenden in diesem Beitrag Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Verkäufer eine Provision. Es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.

Source

Auch Lesen :  Die Pinakothek der Moderne in München widmet sich dem Fahrrad

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button