Harry Kane bricht Vertragsgespräche mit Tottenham ab

  1. tz
  2. Sport
  3. FC Bayern

Erstellt von:

von: Christoph Uhr

aufteilen

Harry Kane hat Vertragsgespräche mit Tottenham bis zur WM verschoben. Der FC Bayern kann mit dem Transfer des Wunschstürmers beginnen.

MÜNCHEN/LONDON – Obwohl Eric Maxim Choupeau-Moting mit seinem Torerfolg beim FC Bayern derzeit die Rede von einem neuen Mittelstürmer verstummen lässt, hält der Rekordmeister weiter die Augen offen. Dass Harry Kane als Traumstürmer und Nachfolger von Robert Lewandowski auserkoren wurde, ist bei Säbener Strauss kein Geheimnis. Die FCB-Manager um Hasan Salihamidzic und Oliver Kane dürfen nun wieder Hoffnungen auf einen Transfer schöpfen, da Kane seinen Vertrag bei seinem jetzigen Arbeitgeber vorerst nicht verlängern wird.

Harry Kane
Geboren: 28. Juli 1993 (29 Jahre), Walthamstow, Vereinigtes Königreich
Aktueller Verein: Tottenham Hotspur
Vertrag bis: 30.06.2024
Marktwert: 90 Millionen Euro
Größte Erfolge: 3x Top Scorer Premier League (2016, 2017, 2021), Top Scorer World Cup 2018 (sechs Tore)
Auch Lesen :  "Sex"-Talk mit Papa Armin sorgt für Lachflash bei Max und Anna

Harry Kane legt Vertragsgespräche mit Tottenham auf Eis – Schlagen die Bayern zu?

Zuletzt machen Berichte die Runde, dass Harry Kane bereits Gespräche mit Tottenham Hotspur führt, um seinen Vertrag zu verlängern und diesen bis zur WM 2022 abzuschließen. Es war die Rede davon, dass die Bayern einen Korb bekommen und den Transfer des Wunschspielers ablehnen. Nun könnte jedoch eine neue Dynamik in das Börsenpoker einziehen.

Harry Kane hofft auf einen Transfer zum FC Bayern.
Harry Kane hofft auf einen Transfer zum FC Bayern. © Arron Gent/Imago

Laut einem englischen Nachrichtenportal hat Kane Gespräche mit den Spurs über einen neuen Vertrag bis nach der WM verschoben. Abendlicher Standard gemeldet. Der Kapitän der englischen Nationalmannschaft will sich mit Tottenham und der am 20. November beginnenden Weltmeisterschaft voll und ganz auf den Rest des Jahres konzentrieren. Kanes Vertrag läuft noch bis Sommer 2024.

Auch Lesen :  "Gefahr für den Sport"? Umstrittene Regel-Revolution im Biathlon

Kane will sich auf WM konzentrieren: FC Bayern hofft erneut auf begehrten Transfer

Dem Bericht zufolge möchte Tottenham nicht, dass sein Topverdiener mit rund 200.000 Pfund pro Woche in die nächste Saison geht, ohne einen neuen Vertrag zu unterzeichnen. Wenn Kane mit seiner Unterschrift weiter zögert, könnte ein Wechsel zum FC Bayern im kommenden Sommer durchaus heiß werden. Spurs müssten ihren Rekordtorschützen verkaufen, um eine angemessene Gebühr zu erzielen. Der FC Bayern legt 100 Millionen Euro auf den Tisch.

Kane fühlt sich bei seinem langjährigen Verein sehr wohl, seit Trainer Antonio Conte vor über einem Jahr übernommen hat. Doch was dem 29-Jährigen in seiner Karriere fehlt, sind Titel. Sein Trophäenschrank enthielt nur einzelne Auszeichnungen. Der FC Bayern hingegen kann Kane Titel garantieren (Die Titelsammlung des FC Bayern im Überblick)

Auch Lesen :  "Extrem schweres Gepäck": BVB-Winterpause im Krisenmodus - Sport Nachrichten zu Eishockey, Wintersport und mehr

Kanes Wechsel zum FC Bayern: Es gibt ganz klar einen ersten Kontakt

Kane hat sich kürzlich erstmals zu Gerüchten über einen Wechsel zum FC Bayern geäußert und ist nicht abgeneigt. „Der FC Bayern München ist ein Top-Top-Klub“, sagte der Stürmer, der in dieser Saison bereits zehn Tore in der Premier League erzielt hat. Allerdings erzielte er nur ein Tor in der Champions League.

Der FC Bayern und Kane sollen bereits Kontakt gehabt haben, doch Präsident Herbert Hainer erteilte Kane zuletzt eine klare Absage. Das Thema Kane zum FC Bayern soll nach der WM Fahrt aufnehmen. (ck)

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button