FC Bayern München feuert Neuer-Vertrauten! – FC BAYERN MÜNCHEN

  • von

    Christian Faulk, Tobias Altschaffl und Heiko Niedderer

Hammer der nächste Torhüter beim FC Bayern! Manuel Neuer (36) wurde zunächst durch den verletzten Yann Sommer (34) ersetzt. Nun soll Neuers Torwarttrainer und enger Freund Toni Tapalovic (42) zum FC Bayern wechseln.

Tapalovic wurde am Montag mit sofortiger Wirkung freigestellt und wird beim Bundesligaspiel am Dienstagabend gegen Köln nicht mehr auf der Bank sitzen.

Tapalović sorgte zuletzt für Diskussionsstoff, als Bayern-Torhüter Alexander Nubel (26), der an die AS Monaco ausgeliehen ist, sich über mangelnde Kommunikation des Torwarttrainers beklagte.

BILD weiß: Die unbefriedigende Nübel-Kommunikation war nur eine Seite von Tapalovics Freistellung. Auslöser waren natürlich unüberbrückbare Differenzen mit Trainer Julian Nagelsmann (35). Demnach soll es Tapalovich schwer gefallen sein, den Anweisungen Nagelsmanns Folge zu leisten. Berichten zufolge versuchte Sportdirektor Hasan Salihamidzic (46) monatelang zu vermitteln. Endlich kostenlos.

01:56

Hinweis auf Reife
Bei den Bayern ändert sich gerade etwas grundlegend

Quelle: BILD

Die Bayern haben die Entscheidung am Montag um 20.45 Uhr offiziell bekannt gegeben. Sportdirektor Hasan Salihamidzic: „Im Wesentlichen haben Differenzen über die Art und Weise, wie wir zusammenarbeiten, dazu geführt, dass wir nun getrennte Wege gehen.“

Auf einer Pressekonferenz am Montagnachmittag äußerte sich Julian Nagelsmann gegenüber der Zusammenarbeit mit Tapalovich eher zurückhaltend: „Generell ist es wichtig, zu allen im Trainerteam ein intaktes Verhältnis zu haben. Eine professionelle Zusammenarbeit ist immer im Interesse der Sache.“ Bei einem so großen Trainerteam kann man sich in allen Bereichen immer verbessern. .Es ist wichtig, dass alle mitmachen und jeder seine Verantwortung kennt. Dann sollte man bei Erfolgen so glücklich wie möglich und bei Misserfolgen so wütend wie möglich sein. Das ist Ein sehr wichtiger Punkt. Und so wie Spieler die Dinge verbessern, verbessern ein Trainer und ein Torwarttrainer die Dinge, damit es ein besserer Job wird. und alle gehen in die gleiche Richtung.

Tapalović wurde unter Nagelsmanns Vorgänger Hansi Flick zum Assistenztrainer befördert, behielt aber seine Rolle als Torwarttrainer unter Nagelsmann. Ein weiterer interner Kritikpunkt war, dass Tapalovic seinen Job hauptsächlich darin sah, sich um Neuer und Sven Ulreich (34) zu kümmern, nicht aber etwa um Jugendtorhüter. Nabel kritisierte Tapalovich auch dafür, dass er in München nicht erreichbar war.

Nach Informationen von BILD wurde Neuer von den Verantwortlichen über die Freilassung seines Freundes informiert und soll abgeholt worden sein.

Source

Auch Lesen :  Nicolai Rapp-Wechsel zum 1. FCK: So will Werder Bremen ihn ersetzen!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button