Erdmännchen im Buch und hautnah

  1. Startseite
  2. Frankfurt

Erstellt:

Aus: Sabine Schramek

Teilt

In dem Buch ging es um Erdmännchen – und die Kinder konnten sie auch live erleben.
In dem Buch ging es um Erdmännchen – und die Kinder konnten sie auch live erleben. Rainer Rüffer © Rainer Rüffer

Die Lese-Eulen-Aktion startete im gut besuchten Frankfurter Zoo. Die Veranstaltungsreihe in der Stadtbibliothek dauert noch bis Februar.

Wenn das Erdmännchen Tafiti und sein Freund, das Buschflussschwein, in den Nachthimmel blicken, suchen sie das kleine Erdmännchen und den großen Stern – im Kinderbuch „Tafiti und das Geheimnis der Sterne“ von Julia Böhme. Wenn ein echter Schauspieler aus dem Ensemble des Schauspiel Frankfurt in den Zoo kommt und Tafitis Abenteuer vorliest, sind alle verzaubert. Der Schauspieler Uwe Zwerwer hat privat ein Faible für Otter, ist aber in der Rolle des Erdmännchens genauso glücklich wie als Kindervorleser. „Wenn diese kleine Person neben dir sitzt und zuhört, schmilzt mein Herz“, sagt er. Jedes Jahr von November bis Februar reist die Leseeule der Stadtbücherei an besondere Orte, um Kindern und Familien tolle Bücher näher zu bringen.

Auch Lesen :  Vanessa Mai: "Ich hasse dich jetzt" – Helene-Fischer-Vergleich schmerzt

„Der Start im Zoo ist schon fast Tradition. Wir waren jetzt schon zehn Mal hier und es gibt immer etwas Neues zu entdecken“, sagt Janet Huth von der Stadtbücherei. Die Kinder sind gespannt und freuen sich auf das besondere Event. Sie lassen sich nicht nur von jemandem vorlesen, sondern können sich echte Fakten ansehen und zusehen, wie sie gefüttert werden. Tierpfleger Jochen hat einen kleinen Eimer mit Würmern und einen Tisch mit daran befestigten Bürsten. “Sie leben noch”, sagte ein Mädchen, das einen Wurm in der Hand halten darf. „Erdmännchen sind Raubtiere. Sie essen Würmer und Fleisch. Manchmal sogar eine Maus“, erfahren die Kinder. Und weil die sieben süßen Tierchen so dick sind, verteilt Jochen die Würmer auf den Borsten der Bürste. Die Würmer kriechen tief hinein und die Erdmännchen müssen sie heraussuchen.

Auch Lesen :  Ursinas rätoromanischer Song schaffts in Netflix-Hit «Warrior Nun»

Die offene Leseveranstaltung war schnell gebucht. „Wir hatten viel mehr Anfragen, aber der Raum war einfach voll“, sagt Waltraud Langer-Weber, die immer noch da ist, obwohl sie aus der Stadtbibliothek ausgeschieden ist. Das Klassenzimmer im Zoo ist perfekt zum Lesen. Ob Nashorn, Giraffe oder Nilpferd – sie sind hier als große Figuren zu sehen. „Ich war letztes Jahr dort“, sagt der fünfjährige Tom. „Es war großartig, und jetzt ist es noch besser.“ Tom mag Bücher, besonders Bücher über Tiere. “Meine Mutter liest mir oft vor, bevor ich ins Bett gehe.” Er freut sich schon auf heute Abend. „Das wird definitiv eine andere Geschichte.“ Jetzt interessieren ihn die gierigen Erdmännchen. Ob das Sternbild Erdmännchen klein und groß am Himmel steht? „Das ist wahrscheinlich nur bei Tieren so“, gibt Tom zu. Seine Eltern lachen.

Auch Lesen :  Klingspor Museum: Buch, Schrift und Kunst

Noch bis Februar 2023 gehen die Abenteuer der Lese-Eule weiter. Am 4. Dezember liest ein Schauspieler im Leistungszentrum des Deutschen Turner-Bundes aus dem Buch „Ein Hauptprise ist immer drin“ von Saskia Hula. Vizeweltmeister Christian Pöllath von den Flying Bananas demonstriert das Trampolinspringen und die Kids können es auch ausprobieren.

Am 10. Dezember gibt es ein Theaterstück zu „Das Sams feiert Weihnachten“ von Paul Maar und einen Blick hinter die Kulissen. Am 15. Januar lockt das Sofitel am Opernplatz mit „Millie in London“ von Dagmar Chidoule und Einblicken in das Luxushotel. Auf dem DFB-Campus kommen im Februar Fußballgeschichten auf. Der Termin wird unter https://frankfurt.de/service-und-rathaus/verwaltung/aemter-und-institutionen/stadtbuecherei/junge-leserinnen/leseeule-fliegen/leseeule-fliegen-2022 bekannt gegeben. Die Internationale Kinder- und Jugendbuchausstellung im Römer dauert noch bis zum 27. November. Informationen: https://kinderkultur-frankfurt.de/frankfurter-leseeule-2014.html.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button