Berliner Darts-Komödie erscheint auf DVD / BluRay – Film plus Kritik – Online-Magazin für Film, Kino & TV

Am 15.12. Der World Cup of Darts beginnt, für viele mittlerweile ein Fixpunkt der sportlichen Unterhaltung rund um Weihnachten. Der Berlin-Film erscheint gerade rechtzeitig, um Dart Call zu enthüllen “Die Welt des Schluckaufs”das im Dimond der biergefüllten Kneipen spielt und bereits ein Festival hinter sich hat. DVD und BlueRay: Seit 2.12. Es ist im Handel erhältlich.

Die Welt von Hikoist eine Komödie von Dominik Galizia Über Berliner Schluckauf. des Schluckaufverkörpert durch Martin RohdeIhren ersten Auftritt hatte sie im Musikvideo „Nettelbeckplatz“. Die Resonanz der Fans war überwältigend und so begann die YouTube-Serie.Die Welt von Hiko“, auf der Schluckauf Little Man’s Daily Things: Er isst Krawurst, geht bowlen, spielt Badminton, macht Bolognese, …

Auch Lesen :  „Anne Will“: „Deutschland ist historisch gesehen einer der größten Umweltverschmutzer weltweit“

hat sich über die Jahre entwickelt Schluckauf zur Kulturpersönlichkeit. Hunderttausende Klicks und eine riesige Fangemeinde später, so der Regisseur, musste etwas Größeres her: ein Spielfilm, der die fantastische Welt erkundet. Schluckauf Mit all seinen bunten Aspekten bildet es ein tolles Ganzes. Und wie es endete Martin RohdeAus ihm, der vor Haiku kein Interesse an der Schauspielerei hatte, wurde er plötzlich ein Schauspieler, der sogar in einem Film auftrat. Filmfest München 2021 für seine SchauspielereiDie Welt von Hiko” zusammen mit Förderpreis Neues Deutsches Kino Ausgezeichnet.

Inhalt:

Haikus Mutter Belinda leidet an Keratokonus, einer seltenen Hornhautveränderung. Er verliert allmählich sein Sehvermögen und wird bald völlig blind, wenn ihm nicht geholfen wird. Mit einer Hornhaut eines verstorbenen Spenders kann Belindas Sehvermögen wiederhergestellt werden – doch so eine Transplantation kostet viel Geld, das die Krankenkassen nicht übernehmen.

Auch Lesen :  „Wege in die Zukunft - für Dich und die Welt“

Für Heiko beginnt damit eine Odyssee durch die Kneipenwelt Berlins: Um Geld für den Betrieb seiner Mutter zu sammeln, ist er zunächst begeistert, dann aber mit steigender Tendenz Euro für Euro in der Stadt die besten Dartspieler kaufen. Sie verfolgen jedoch völlig andere Pläne und schicken Hiko damit in eine Spirale des Wahnsinns, die er sich vorher nie hätte vorstellen können.

Die Welt von HikoEine Odyssee zu den Berliner Eckkneipen – und durch – ist eine skurrile, liebevolle Odyssee, mit einer eigenen Besetzung origineller Charaktere, voller unerwarteter Wendungen und der Hauptfigur, die wir auf seiner biergetriebenen Heldenreise lieben. .

Auch Lesen :  Konjunktur: Gute Nachrichten für Deutschland – die besten für Putin

Der Regisseur über seinen Film:

“Hiku World” ist ein Film über Bier, Darts und Mutterliebe. Mir war es wichtig, diese drei Themen möglichst authentisch darzustellen, ohne mich selbst zu ernst zu nehmen. Zentrum dieser Welt: Berliner Kultur Billy Hecko in seiner ersten Hauptrolle. Eine Komödie zwischen Komödie und Tragödie, Hotel Mama und die Kneipe, Schweiß und Tränen, Bier und Fuchs.

Neben der Hauptdarstellerin sind Leela Rae, Heik Hinold Lynch und Franz Rogowski in Nebenrollen zu sehen. (Verteilung, red.)

Bildquelle: UCM.ONE GmbH

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button