Alana Netzer: Tochter von Gladbach-Legende spricht über Eheleben

Alana Netzer, Tochter von Gladbach-Legende Günter Netzer, und ihr Ehemann, Schlagersänger Baschi, schauen sich am 13. November 2021 an der Laureus Charity Night in Zürich verliebt an.

Alana Netzer (links), Tochter von Gladbach-Legende Günter Netzer, und ihr Ehemann, Schlagersänger Baschi (rechts), am 13. November 2021 an der Laureus Charity Night in Zürich.

Alana Netzer (35), Tochter von Gladbach-Legende Günter Netzer (78), und ihr Liebhaber, Schlagersänger Baschi (36), sind seit etwas mehr als einem Jahr verheiratet.

In der «Schweizer Illustrierten» hat das Paar nun Bilanz gezogen, sie haben gezeigt, warum sie sich entschieden haben zu heiraten und was sich seitdem in ihrer Beziehung verändert hat.

Die Tochter einer Gladbacher Legende spricht über die Heirat mit Schlagerstar Baschi

Es war eine Traumhochzeit. Im September 2021 krönten Alana Netzer, die Tochter von Günter Netzer, einem ehemaligen Spieler von Borussia Mönchengladbach, und der Schweizer Schlagersänger Baschi (bürgerlicher Name: Sebastian Bürgin) ihre Liebe mit einer Hochzeit in den Schweizer Bergen.

Bereits im August heiratete das Paar standesamtlich. Seitdem ist viel Zeit vergangen. An den schönsten Tag ihres Lebens denkt das immer noch tief verliebte Paar jedoch oft und gerne zurück, wie die «Schweizer Illustrierte» nun verrät (28.12.2022).

Auch Lesen :  Kalenderblatt 2022: 13. November - Kultur & Unterhaltung

„Mein Ring erinnert mich jeden Tag daran“, sagt Baschi und blickt auf das Goldschmuckstück an ihrem Finger. “Wenn ich es nach dem Sport zurücklege, mache ich das mit besonderem Respekt.” Ihre Ehe habe auch ihre Beziehung vom ersten Tag an verändert, erklärt Netzers Tochter Alana.

“Da ist eine Bindung, ja, auch Ernsthaftigkeit, keiner von uns hätte gedacht, dass es so sein würde…” Die Blondine fährt fort: “Es ist nicht mehr mein Problem oder sein Problem, es ist unser Problem.”

Baschi erklärt, warum sich das Paar nach viereinhalb Jahren Beziehung entschieden hat, zu heiraten, indem er sagt, dass sie seitdem Frieden, Geborgenheit und innere Sicherheit spüren. „In einer Welt, in der jeder sich selbst am nächsten ist, was könnte schöner sein, als zwei Liebende, die zusammen rummachen?“ fragt er rhetorisch.

Außerdem sagt die Sängerin: „Die Ehe geht nicht so schnell wie eine Beziehung. Wir haben versprochen, in guten und in schlechten Zeiten zusammenzuhalten, also habe ich auch keine Angst vor Tälern.”

Doch wie steht es um die Liebe der beiden nach einem Jahr Ehe? Gibt es mehr gute oder mehr schlechte Tage? Baschi erklärt, dass es beim Zusammenleben mit seiner Frau durchaus die eine oder andere Reibung gibt – etwa wenn sie ihre neue Wohnung in Zürich beziehen. Obwohl der Schweizer Schlagerstar einen runden Esstisch wünscht, bevorzugt seine Alana ein eckiges Modell. Gespräche, die jedes Paar mindestens einmal in seinem Leben führt.

Auch Lesen :  Jeremy Renner: Beim Schneepflug-Unfall rettete er seinem Neffen das Leben! | Unterhaltung

Das bereitet den beiden Liebenden jedoch keine Probleme, wie Alana Netzer betont. “Wir sind beide sehr direkt, stellen uns den Dingen sofort, wir würden nicht tagelang schweigen.”

Hier sehen Sie aktuelle Fotos von Alana Netzer und ihrem Ehemann Baschi auf Instagram:

Auch nicht die ständigen Fragen zur Familienplanung, wie beide betonen, auch wenn sie sich nicht immer über die laufenden Anfragen freuen. Alana Netzer: „Ich bin erstaunt, wie unsensibel manche Menschen sind.“ Baschi sagt: «Man kommt sich fast schon ungewohnt vor, wenn man nicht gleich nach einer Hochzeit mit der Familienplanung beginnt, sondern beruflich Gas gibt.»

Allerdings gibt der Schweizer auch zu, dass er an den hartnäckigen Gerüchten über einen möglichen Abgang nicht ganz unschuldig ist. „Ich habe die Baby-Gerüchte mit Ausdrücken zur Ruhe gebracht. Im Moment finde ich es lustig und cool und dann denke ich nur an mich und nicht genug an meinen Partner.” Sie wiederum gibt zu, dass sie die Manieren ihres Mannes nicht mehr dämpft.

Es ist auch wahrscheinlich, dass das Paar aufgrund beruflicher Verpflichtungen von Zeit zu Zeit physisch voneinander getrennt ist. Alana arbeitet seit acht Jahren in einer Agentur für digitales Marketing und Social Media, Baschi ist als Sänger viel unterwegs. „Das belebt unsere Beziehung“, sagt die Tochter der Gladbach-Legende.

An ihrem Mann schätzt sie vor allem seine lockere, lockere Art.



Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button