1. FC Köln gegen VfB Stuttgart: Testspiel in Texas im Ticker

Der 1. FC Köln hat im Rahmen seiner USA-Tour ein Testspiel gegen den VfB Stuttgart bestritten. Lesen Sie hier noch einmal den Ticker.

Testspiel-Pleite in Texas: Der 1. FC Köln traf am Samstag (19.11.2022) in Austin auf den VfB Stuttgart und verlor nach schwacher erster Halbzeit mit 2:4 (0:4). Bis Mittwoch sind die Billy Goats in den USA auf Tour.

1. Lesen Sie hier noch einmal den Ticker zum Spiel zwischen dem 1. FC Köln und dem VfB Stuttgart.

1. FC Köln: Horn – Soldo, Hubers (Kilian 54), Chabot (Finkgraf 67) – Hector, Strauch – Schindler (Tour 54), Schwerten, Pedersen – Adamian, Tigges (Maina 54)

Auch Lesen :  Trends, Produkte und prominente Sportler bei Sport Messe

VfB-Stuttgart: Bredlow – Wagnoman, Mavropanos (73. Chase), Stenzel (46. Ulrich) – Ahmada (66. Di Benedetto), Millot (66. Laphheimer) – Silas (46. Thiago Tomas), Egloff, Koulibaly (73. Reichardt) – Pfeffer6, Guirassi (46. Peria). ) )

Tore: Mavropanos 0:1 (12.), Koulibaly 0:2 (28.), Koulibaly 0:3 (30.), Mavropanos 0:4 (41.), Schwirten 1:4 (68.), Adaman 2:4 ( 84.)

1. FC Köln – VfB Stuttgart: Ticker zum Texas-Testspiel

90+2: Schlusspfiff in Austin! Es ist 2:4.

90.: Sie haben zwei Minuten Zeit, um aufzuhören.

87.: Adaman hat immer noch Kraft, zieht einen Sprint über die rechte Flanke und wird von Di Benedetto festgehalten. Nach dem anschließenden Freistoß hatte Schwirten die große Chance zum 3:4, doch der FC-Youngster scheiterte an Bredlow.

Auch Lesen :  Weltmeister entzückt die Fußball-Welt mit möglichem Tor des Jahres

Adam gebar Staub 2:4

84.: 2:4! Maina nimmt Fahrt auf und zieht von links ab. Bradlow flieht Adamyan zu Füßen, der ihn leicht abstaubt. Das Ergebnis ist eine angenehmere Lektüre auf diese Weise.

82.: Schwirten zeigt im Strafraum eine starke Ballannahme und schützt den Ball gut. Aber die nächste Kreuzung von Maina fand keine Käufer.

79.: Köln drückte den Ball, es fehlte an Ideen (und sicherlich an Kraft).

77.: Der FC hat mit Marvin Schwab und Matthias Kobbing nur zwei Torhüter auf der Bank.

76.: Toure bringt es in den Stuttgarter Strafraum, wird aber zur Seite gedrängt und bekommt die Hereingabe nie wirklich.

Auch Lesen :  Wer war das denn!?: Basketball-Alarm bei DFB-PK | Sport

73: Weitere VfB-Wechsel: Chase und Reichardt für Mavropanos und Coulibaly.

70.: Der Ehrentreffer von Schwirten war kein Zufall. Er ist immer noch einer der Guten hier aus Köln.

Joshua Schwirten traf zum 1:4

68.: Köln trifft sich! Joshua Schwirten hatte drei Stuttgarter um sich, verfehlte aber aus nur 15 Metern. Der Ball springt vom Innenpfosten ins Tor. Nur 1:4…

67.: Finkgraph kommt für Chabot beim FC.

66.: Die Stuttgarter nehmen noch einen Wechsel vor: Di Benedetto und Laphheimer sind nun im Spiel für Ahmada und Millot.

62.: Etwas Gutes in der Mitte: Denis Hussenbasic trifft bei seinem Debüt für die deutsche U21.

58.: Die Kölner haben nach Soldo Rey nicht wirklich viel gemacht. Stattdessen hatte Stuttgart die beste Chance auf das 5:0, Horn rettete Kastanaras aus kurzer Distanz. Nach intensiver Vorarbeit von Perea durfte Soldo in den Weltraum gleiten.

54.: Nun wechselt auch der FC: Maina, Kilian und die U19-Talenttour reisen für Tigges, Hubers und Schindler an.

50.: Großartig, Wette! Soldo zieht aus 20 Metern ab und zwingt VfB-Schlussmann Bredlow zu einer Glanzleistung. Die beste Chance des FC bisher.

46.: Es geht weiter. Als VfB-Trainer Michael Wimmer unter anderem Girassi-Aus befürchtete, ließ Baumgart seine Startelf weiterspielen. Wird die zweite Halbzeit nur besser?

Halbzeit

45.: Halbzeit in Austin.

44.: Steffen Baumgart scheint mit allem zufrieden zu sein. Wen interessiert das. Er hatte seine Regenjacke inzwischen ausgezogen, trug aber noch lange Ärmel.

Mavropanos gewann 4:0

41.: Nummer vier! Nach Koulibaly glich auch Mavropanos den Doppelpack aus, zum 0:4 nach Halbfeldflanke von Koulibaly.

39.: Noch ein Eckball für den FC. Doch die meisten haben riskante Unternehmungen nicht überlebt. Der VfB-Keeper räumt das Brot ab.

34.: Enttäuscht sein. FC-Kapitän Hector Millet bekam wegen Aufräumens im Mittelfeld die Gelbe Karte.

32.: Leider ist dies jedoch ein Testspiel – Baumgart möchte hier sicherlich nicht gefeuert werden!

Der VfB Stuttgart steigt mit einem Doppelschlag auf

30. Termin: Doppelt! Stuttgart klärt einen Eckball von Hector und kontert. Koulibaly war nicht zu stoppen, Strache kam davon und traf den Ball zum 3:0.

28.: 2:0 für den VfB: Koulibaly schießt aus 18 Metern, Chabot tunnelt. Das Horn geht vergeblich, der Ball knallt seitlich am linken Pfosten.

26.: Einzige Begründung: Der FC spielt hier im Europapokal-Trikot. Schließlich handelt es sich um eine internationale Show. Könnte das letzte der gestreiften Conference-League-Trikots sein.

22.: Nach einer Freistoßvariante, darunter eine scharfe Hereingabe von Schindler, erwischt es Daisy im VfB-Strafraum. Entscheidend kommt jedoch niemand aus Köln, um den Ball zu vervollständigen.

20.: Köln konterte, aber Stürmerkollege Tigges kam nicht an den Pass von Adaman heran.

17.: Von zwei Mannschaften, die noch nie so zusammengespielt haben und wahrscheinlich auch nicht wieder spielen werden, wirkt das Stuttgarter Team nun etwas entschiedener.

13.: Im direkten Gegenzug traf Squirten nach einem Pass von Adaman zum Ausgleich, wurde aber im Abseits gestellt.

1:0 für den VfB Stuttgart

12.: Stuttgart geht in Führung! Mavropanos bekommt einen Kopfball aus einer Viermeterecke. Sein Abschluss ist entscheidend, FC-Keeper Horn am Ball – das 0:1 kann er aus kurzer Distanz aber nicht blocken.

10.: Es war ein beherzter Start von beiden Seiten, kein lauer Konterstoß. Millots Distanzschuss verfehlte das Tor von Timo Horn nur um Haaresbreite und hätte sogar den rechten Pfosten treffen können.

7.: Langsam füllt sich das Stadion. Im US-Sport spielt Timing keine Rolle, wie man es aus Ligen wie der NBA kennt. Das Essen, das in den Arenen serviert wird, ist auch köstlich…

5.: Auf der anderen Seite wurde Egloff im Kölner Strafraum geblockt.

3.: Erster Eckball für den FC. Nach einer Flanke von Pedersen klärt Mavropanos vor Tigges. Fluchen bringt jedoch nichts.

1.: Das Spiel läuft!

zu treten

21:58 Uhr: Noch überraschender als die FC-Formation: Steffen Baumgart trug tatsächlich eine Jacke! So einen T-Shirt-Sneaker kennt man wirklich nicht. Aber wie gesagt, es ist kalt in Texas.

21:51 Uhr: Auf der FC-Bank sitzen zwei Keeper Schwab und Kobbing sowie Killian, Touré, Finkgraf und Maina.

21:48 Uhr: Ex-Kölner Stürmer Serhou Guirassi, der von 2016 bis 2019 insgesamt 45 Pflichtspiele bestritt und neun Tore für die FC-Profis erzielte, gehörte zu Stuttgarts Startelf.

21.45 Uhr: Das heutige Spiel ist ein Comeback für Kölns Innenverteidiger Jeff Chabot. Seit einer Knöchelverletzung Ende August hat er nicht mehr gespielt. Gegen welchen Gegner hatte er es zu tun? Genau, Stuttgart…

21:42 Uhr: FC-Trainer Steffen Baumgart kündigte die Dreierkette an, diese Elf: Horn – Soldo, Hubers, Chabot – Hector, Strauch – Schindler, Schwerten, Pedersen – Adamian, Tigges

21.40 Uhr: In 20 Minuten rollt der Ball im Q2-Stadion, das normalerweise die Heimat des MLS-Klubs Austin FC ist – zumindest bisher. Bei 6.000 im Vorverkauf verkauften Tickets ist Platz für rund 20.000 Fans. Die Wetterbedingungen sind alles andere als angenehm: vier Grad und Regen.

Source

Leave a Reply

Your email address will not be published.

In Verbindung stehende Artikel

Back to top button